KfW - Förderprodukte für Neubau


   
     Für Bau oder Ersterwerb eines neuen KfW-Effizienzhauses


  • ab 0,75% effektiver Jahreszins
  • für alle, die ein neues KfW-Effizienzhaus bauen oder kaufen
  • 50.000 Euro für jede Wohneinheit
  • bis 5.000 Euro Tilgungszuschuss
  • flexibel kombinierbar mit anderen Fördermittel
Wer wird gefördert?

Wenn Sie:
  • eine Wohnimmobilie bauen oder
  • Ersterwerber einer neu errichteten Wohnimmobilie oder
  • Contracting-Geber
sind.


 
      Sonnenenergie zur Stromerzeugung

  • günstiger Kredit für alle Personen, Unternehmen oder Organisationen, die Sonnenenergie zur eigenen Stromerzeugung nutzen  und in eine Photovoltaik-Anlage investieren wollen.
  • ab 1,10% effektiver Jahreszins
  • bis zu 25 Mlo. Euro pro Vorhaben.
  • Gefördert wird nicht nur der Kauf von neuen Photovoltaik-Anlagen, sondern auch die Kosten für Aufbau oder Erweiterung von gebrauchten Anlagen, wenn Sie mit der Modernisierung eine deutliche Leistungssteigerung erreichen. Außerdem: Batteriespeicher, auch als Nachrüstung. 
Hinweis: Voraussetzung für die Förderung ist, dass Sie zumindest einen Teil des Stroms in das öffentliche Stromnetz einspeisen. 

  
   
 
 
     Strom aus Sonnenenergie erzeugen und speichern


  • ab 1,10% effektiver Jahreszins
  • für kombinierte Anlagen aus Photovoltaik und Batteriespeicher
  • auch zur Speichernachrüstung von Photovoltaik-Anlagen, die nach 31.12.2012 in Betrieb gingen
  • günstiger Kredit mit Tilgungszuschuss
  • Laufzeit und Zinsbildung bis zu 20 Jahre möglich
Hinweis: Das Programm wird derzeit überarbeitet. Batteriespeicher können auch in den Programm "Erneuerbare Energie (270/274)" und "Energieeffizient Bauen (153)" mitfinanziert werden.