Energiebedarfsausweis gemäß Energieeinsparverordnung:

Mit Einführung der EnEV 2002 ist für Neubauten ein Energiebedarfsausweis vorgeschrieben, der wichtige Informationen zu den energetischen Eigenschaften des Gebäudes enthält.

Der Energiebedarfsausweis hat folgenden Inhalt:

  • die spezifischen Werte des Transmissionswärmeverlustes
  • die spezifischen Werte des Endenergiebedarfs nach einzelnen Energieträgern
  • den Jahres - Primärenenergiebedarfs



In dem Ausweis ist auf die normierten Bedingungen hinzuweisen. Die normierten Bedingungen stellen sicher, dass Häuser in klimatisch sehr unterschiedlichen Zonen (z.B. Hamburg oder München) vergleichbar sind.